Mediathek

WDR Lokalzeit Bonn, am 6. August 2020

Die Sendung "Lokalzeit Bonn" berichtete in ihrer Ausgabe vom 6. August 2020 über die Auswirkungen der Corona-Pandemie in Bezug auf den Konsum alkoholischer Getränke. Eine Online-Umfrage des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit in Mannheim konnte zeigen, dass 37% der Befragten angaben, seit Beginn der Corona-Krise mehr Alkohol zu trinken als zuvor.

Teile dieses Berichtes der "Lokalzeit Bonn" wurden in der Fachambulanz Sucht gedreht. So enthält der Beitrag Interviews mit einem Klienten der Einrichtung sowie dem Bereichsleiter der Ambulanten Suchthilfe, Herrn Achim Schaefer. Anschließend wird Herr Prof. Dr. Markus Banger, Chefarzt und Ärztlicher Direktor der LVR-KLinik Bonn, live im Studio befragt.

Spielsucht: NRW sperrt sich gegen Sperrdatei

In der Sendung Aktuelle Stunde thematisierte der WDR am 26. September 2015, dass das Bundesland NRW derzeit nicht dazu bereit ist, Sperrdateien für Spieler einzurichten. Der Beitrag entstand unter Mitarbeit von GAME OVER. Bernd Uellendahl wird als Experte interviewt und ein Patient der Einrichtung berichtet über seinen Weg in die Glücksspielsucht.

Gefahren durch mehr Spielhallen in Bonn

In der Sendung Lokalzeit aus Bonn berichtete der WDR am 1. Oktober 2014 über die Gefahren durch die steigende Zahl von Spielhallen im Bonner Stadtgebiet. Bernd Uellendahl von GAME OVER und eine Patientin der Einrichtung geben im Film Auskunft über aktuelle Entwicklungen und Behandlungsmöglichkeiten für Glückspielsüchtige. Im Anschluss daran wird der Stadtbaurat Werner Wingenfeld zur Haltung der Stadt Bonn gegenüber Spielhallen und Geldspielautomaten an anderen Orten, wie z.B. Tankstellen, befragt.

Gegen die Glücksspielsucht

In der Sendung Lokazeit Bonn berichtete der WDR am 23.02.2013 über GAME OVER. Als Studiogast beantwortete der Bereichsleiter der Ambulanten Suchthilfe Caritas/Diakonie, Achim Schaefer, live Fragen zum Thema Glücksspielsucht.

Glücksspielsucht - RTL West berichtet über GAME OVER

RTL West berichtete am 20. September 2012 über GAME OVER, unsere Fachambulanz für Spieler. Ein Klient von GAME OVER gab Einblicke in seine persönliche Geschichte und Bernd Uellendahl, ein Mitabreiter von GAME OVER, wurde zum Thema Glücksspielsucht befragt.

Außerdem beschäftigte sich der Beitrag mit der geplanten Einführung einer Chipkarte zur Kontrolle des Spielverhaltens.

Sucht hinter Gittern

In der Sendung Lokalzeit Bonn berichtete der WDR am 31.07.2012 über die Substitution von Inhaftierten in der JVA Siegburg. Als Studiogast nahm Achim Schaefer, Bereichsleiter der Ambulanten Suchthilfe Bonn, live Stellung zum Thema Substitutionsbehandlungen in der JVA.